Webanalyse Keine Kommentare zu Die besten Tools für den erfolgreichen Einstieg in die Webanalyse

Die besten Tools für den erfolgreichen Einstieg in die Webanalyse

Aktuell erkennen immer mehr Unternehmen die Bedeutung der Webanalyse für Ihre Webseite. Von kleinen Unternehmen mit nur einem Angestellten, bis hin zu großen Mittelständlern wächst die Erkenntnis, dass es sehr wichtig ist, die User, die auf Ihrer Webseite surfen, zu verstehen. Denn erst mit diesen Erfahrungen ist es möglich, die eigenen Inhalte für Webseitenbesucher interessanter
weiterlesen …

  Webanalyse Keine Kommentare zu Chrome, Safari, Internet Explorer oder Firefox? Die kleinen, feinen Unterschiede.

Chrome, Safari, Internet Explorer oder Firefox? Die kleinen, feinen Unterschiede.

Nachdem im letzten Artikel kurz das Thema: Architektur des Browsers angesprochen wurde, wird in diesem Artikel erklärt, wie ein Browser aufgebaut ist, was er können muss und wie er getestet wird. Außerdem gibt es einen kurzen Überblick über die aktuellsten Versionen der in diesem Artikel besprochenen Browser. Was ein Browser alles mitbringen muss: Der Browser
weiterlesen …

  Webanalyse Keine Kommentare zu So optimieren sie die Ladezeiten Ihrer Webseite

So optimieren sie die Ladezeiten Ihrer Webseite

Wer kennt das nicht: Man googelt zu einem Thema, öffnet eine Webseite in der Hoffnung, dort die gewünschten Informationen zu finden, und der Content und die Bilder bauen sich sehr langsam auf. Laut einer Studie von Akamai Technologies Akamai Technologies warten 57% der Suchenden nur drei Sekunden oder auch weniger, bevor sie die Homepage wieder
weiterlesen …

  Webanalyse Keine Kommentare zu So schließen Sie PayPal & Co. in Google Analytics aus

So schließen Sie PayPal & Co. in Google Analytics aus

Shop-Anbieter, die Google Analytics nutzen, stehen seit kurzem häufiger vor dem Problem, dass eine Conversion nicht dem eigentlichen Marketing-Kanal wie etwa Google AdWords, sondern einem Zahlungsanbieter wie PayPal zugesprochen wird. Da relativ unwahrscheinlich ist, dass der Kunde auf den Seiten der externen Zahlungsanbieter erstmalig von Ihrem Online-Shop erfahren hat, verfälschen diese Verweise die Zahlen. Dies
weiterlesen …

  Webanalyse Keine Kommentare zu Der neue Google Tag Manager – Das ändert sich mit dem Update

Der neue Google Tag Manager – Das ändert sich mit dem Update

Im Herbst vergangenen Jahres kündigte Google an, dass das Unternehmen an einer neuen Version des Tag Managers arbeitet. Am 15. Oktober 2014 erschien fast gleichzeitig mit der Ankündigung der neue Tag Manager in der Beta-Version. Nun ist die Testphase fast abgeschlossen und Google startet  ab April 2015 mit der „Zwangs“-Migration aller Tag Manger Accounts von
weiterlesen …

  Webanalyse 2 Kommentare zu Conversion Tracking für AdWords und Bing mit dem Google Tag Manager

Conversion Tracking für AdWords und Bing mit dem Google Tag Manager

Der inzwischen bekannte und etablierte Google Tag Manager bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, um die eigenen Tags (früher unter dem Namen Pixel bekannt) auf der eigenen Webseite zu steuern. Zur Erinnerung: Der Code des Google Tag Managers muss nur einmal in den Quellcode der Webseite eingebaut werden. Im Anschluss können sehr viele Tags über die
weiterlesen …