SEA Keine Kommentare zu Mit Google Ad Grants Ihre gemeinnützige Organisation kostenlos bewerben

Mit Google Ad Grants Ihre gemeinnützige Organisation kostenlos bewerben

Arbeiten Sie für eine gemeinnützige Organisation und möchten diese bekannt machen oder bewerben? Dann ist Google Ad Grants die perfekte Option!
Google unterstützt mit Ad Grants gemeinnützige Organisationen um Ihr Unternehmen über AdWords zu bewerben. JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Als Teil des Non-Profits Programms bietet es die Möglichkeit unter bestimmten Anforderungen kostenlose Werbung zu schalten.
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie von den Vorteilen des AdWords Grants Programms profitieren können.

Google für Non-ProfitsAbb. 1: Google für Non-Profits Logo. Quelle: Screenshot Google

Welche Möglichkeiten bietet das Non-Profits-Programm?

Zuerst müssen Sie sich bei Google für das Non-Profits Programm bewerben. Das Programm bietet gemeinnützigen Organisationen Premiumprodukte an wie zum Beispiel:

  • Google Ad Grants: Mit einem monatlichen Budget von 10.000 $ können Sie Ihre Organisation bewerben und bekannt machen.
  • YouTube-Programm für gemeinnützige Organisationen: Eine kostenlose und erweiterte Version von YouTube, mit der Sie die Nutzer begeistern und Spenden sammeln können.
  • Google Apps für gemeinnützige Organisationen: Kostenlosen Zugriff auf Google Apps und erhöhten Speicherplatz pro Konto.

Wie kann ich an dem Programm teilnehmen?

Im ersten Schritt müssen Sie darauf achten, dass Ihre Organisation teilnahmeberechtig ist. Um die wichtigsten Kriterien zu erfüllen, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Ihre Organisation muss eine anerkannte und eingetragene gemeinnützige Organisation, in Form eines Vereines oder einer Stiftung sein. Detailliertere Information finden Sie hier.
  • Es ist notwendig, dass die Organisation bei stifter-helfen.de registriert ist. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.

Wenn Sie die oben genannten Kriterien geprüft haben, können Sie mit diesem Link einen Teilnahmeantrag stellen und sich bei Google Non-Profits bewerben.

Startseite Non-ProfitsAbb. 2: Google für Non-Profits Startseite. Quelle: Screenshot Google

Nachdem Sie Ihr Land ausgewählt haben, müssen Sie folgende Informationen angeben:

ValidierungscodeAbb. 3: TechSoup Validerungscode. Quelle: Screenshot Google

RichtlinienAbb. 4: Teilnahme Richtlinien. Quelle: Screenshot Google

Wenn die Aufnahme erfolgreich ist, erhalten Sie innerhalb von kurzer Zeit, spätestens aber innerhalb von zwei Werktagen folgende E-Mail:

BestätigunsmailAbb. 5: Google Non-Profits Bestätigungsemail. Quelle: Screenshot Microsoft Outlook

AdWords, AdWords Express für Ad Grants und das Grantspro Programm

Wenn Sie in Ihrem Google Non-Profits Konto angemeldet sind, können Sie ein AdWords-Konto für Ad Grants erstellen.

Bei der Erstellung können Sie zwischen einem AdWords-Konto sowie einem AdWords-Express-Konto wählen. Beide müssen entsprechend den Ad Grants Richtlinien eingerichtet sein und können gleichzeitig verwendet werden. Das Monatsbudget von 10.000 $ sollten Sie dementsprechend zwischen die zwei Konten aufteilen.

AdWords Express ist die perfekte Möglichkeit, wenn Sie keine Zeit für die Verwaltung des Kontos haben, da Google das Konto automatisch optimiert.

Ein erhöhtes Monatsbudget von bis zu 40.000 $ können Google Ad Grantees im Rahmen des Grantspro-Programms erhalten, wenn Sie bestimmte Zulassungskriterien erfüllen:

  • Conversion-Tracking einrichten und mindestens eine Conversion erfassen.
  • In mindestens zwei der letzten sechs Monate muss das monatliche Budget von 9.900 $ erreicht werden.
  • Die durchschnittliche Klickrate muss in den letzten sechs Monaten mindestens 1% betragen.
  • Regelmäßige Verwaltung des Kontos – mindestens alle zwei Wochen.
  • Einhaltung der Programmrichtlinien.
  • Teilnahme an jährlichen Umfragen.

Wie kann ich das Ad Grants Konto richtig einrichten?

Nach der Erstellung und Einrichtung des Kontos haben Sie für Ihre Anzeigen ein monatliches Budget von 10.000 $, das Sie täglich in maximal 329 $ aufteilen können, zur Verfügung. Dies wird automatisch von Google aktiviert.

Neben den Budget Einschränkungen werden auch nur Keyword-bezogene Kampagnen unterstützt und Sie können Ihre Textanzeigen nur im Search Netzwerk bewerben.
Es ist weiterhin sehr wichtig folgende Schritte zu beachten, damit die Anzeigen aktiviert werden können:

  • Gehen Sie auf diesen Link und klicken Sie auf den blauen Button „Erste Schritte“.
  • Wählen Sie Ihr Land und die Währung US Dollar.
  • Erstellen Sie jetzt die erste Kampagne, die nötig ist, um Ihre Bewerbung einreichen zu können.
  • Wählen Sie nur Suchnetzwerk aus.
  • Deaktivieren Sie die Partner im Suchnetzwerk.
  • Wählen Sie die Standorte und die Sprachen.
  • Wählen Sie als Gebotsstrategie “Ich lege meine Gebote für Klicks manuell fest“ und vergessen Sie nicht, dass der maximale CPC nur 2.00 $ betragen darf.
  • Wählen Sie als maximales Tagesbudget 329 $ aus.
  • Fügen Sie jetzt die Keywords und die Anzeigen Ihrer Organisation hinzu. Bei der Erstellung der Textanzeigen dürfen Sie keinen kommerziellen Wortschatz benutzen.

Nicht zulässiges Beispiel:

unzulässig TextanzeigeAbb. 6: Unzulässige Anzeigen. Quelle: Screenshot: httpss://www.google.ch/intl/de/grants/details.html

Zulässiges Beispiel:

Anzeigen für Ad GrantsAbb. 7: Zulässige Anzeigen für Ad Grants. Quelle: Google AdWords

Keywords für AdGrantsAbb. 8: Keywords für Ad Grants. Quelle: Google AdWords

Wenn Sie das Konto mit diesen Schritten erstellt haben, gehen Sie bitte wieder auf das Dashboard des Non-Profits Kontos und klicken Sie auf den angezeigten blauen Button. Der Status „Antrag eingegangen“ wird erscheinen:

Antrag eingegangenAbb. 9: Google Non-Profits Konto. Quelle: Google

Innerhalb von fünf Werktagen erhalten Sie dann eine Status-E-Mail. Vergessen Sie bitte nicht, dass das AdWords-Konto monatlich verwaltet und optimiert werden muss.

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN

Was wir für Sie tun können?

Sie möchten Sich für Google Non-Profits bewerben und damit kostenlose Werbung schalten? Wenn Sie Unterstützung beim Erstellen und Optimieren des Kontos brauchen, kontaktieren Sie die internetwarriors GmbH. Unsere zertifizierten AdWords Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =